Leitgedanken

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, Toleranz und Humanität sind einige der wichtigen Leitgedanken der Freimaurer.

Dabei bilden Freimaurer eine über den ganzen Erdball verbreitete Bruderschaft. Und in diesem ethischen Symbolbund verbinden sich freie Männer aus allen Ständen und Völkern ohne Ansehen der Nationalität, Herkunft, Abstammung, Religion oder Weltanschauung.

elementeundsymbole_grFreimaurerei ist ein System ethischer Lehren, die in Symbole und Gleichnisse gehüllt bzw. durch Sinnbilder illustriert werden, die für die eigenständige Auslegung offen sind. Sie dient der geistigen Entfaltung und menschlicher Selbstvervollkommnung der Brüder, die miteinander die Entwicklung und Übung einer sittlichen Lebenshaltung erstreben.

Freimaurerei fordert die Brüder zu selbständiger, rechtschaffener Lebensführung in verantwortlicher Freiheit auf. Sie pflegt und verbreitet insbesondere die Ideen der Humanität, Toleranz und Brüderlichkeit. Sie erstrebt für sich und ihre Mitglieder keinen materiellen Gewinn oder Vorteil.

> Das Wesen der Freimaurerei
> Weltanschauung
> Loge Victoria Berlin

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.