Benefizkonzert von einem Meister im Konzert- und Operationssaal

Dr_Zaher-Halwani-Benefizkonzert-smallIm Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt findet am Dienstag, den 25. März 2014 das 2. Benefizkonzert zugunsten der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs statt. Thorsten Hansen leitet drei namhafte Berliner Chöre und die Neue Preußische Philharmonie. An diesem Abend wird im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt unter anderem das außergewöhnliche Werk „Ein deutsches Requiem“ von Johannes Brahms dargeboten.

Dr. Zaher Halwani, 1978 in Damaskus, Syrien geboren ist der Konzertmeister des Abends. Er ist Experte für Eierstockkrebs und arbeitet als Oberarzt in den DRK-Kliniken Westend. Er hat mit fünf Jahren begonnen Violine zu spielen und während seiner medizinischen Fachausbildung auch das Musikstudium fortgesetzt. Durch die Teilnahme an unterschiedlichen internationalen Meisterklassen, unter anderem auch bei Daniel Barenboim, hat Dr. Halwani sein Studium mit der Konzertreife abgeschlossen.

Das Benefizkonzert findet am 25. März 2014 zugunsten der Stiftung Eierstockkrebs statt und Karten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, direkt im Konzerthaus und online unter www.konzerthaus.de/tickets-service erhältlich.

Neue Ergebnisse der Nachforschungen…

Nach dem Vortrag „Das Schicksal der jüdischen Brüder der Freimaurerloge „Victoria““ von
Ingo Drechsler am 29. Okt. 2013 konnten auch nach Veröffentlichung der Ergebnisse der Nachforschungen aus der 2. Auflage weitere Schicksale geklärt werden. Die Ergebnisse sind in der 3. Auflage eingearbeitet, die in der aktuellen Fassung hier als PDF zum Download bereitsteht.

Was ist Freimaurerei?

Auf diese Frage gibt nicht die eine richtige Antwort, weil jeder Freimaurer eine andere Definition geben kann. Das ist kein Geheimnis.
Es gibt viele Vermutungen, was die Freimaurerei ist. Manches stimmt aber vieles ist auch falsch. Lesen Sie, was wir echte Freimaurer sagen.

 

Das Geheimnis der Freimaurer    Oft wird von Außenstehenden über das Geheimnis der Freimaurer spekuliert, aber ebenso wie viele Menschen oder Unternehmungen nicht wollen, daß ihre inneren oder vertraulichen Angelegenheiten an Außenstehende bekannt werden – ohne daß sie deshalb Verschwörer sind – genauso ist es mit der Freimaurerei.

Ist die Freimaurerei ein „verschwörerischer Geheimbund“?   Die Freimaurerei ist natürlich kein „verschwörerischer Geheimbund“ im Sinne einer konspirativ-politischen Untergrundtätigkeit, wie manche Verschwörungstheoretiker es darstellen. Sitz der freimaurerischen Logen, ihre Vorsitzenden und ihre Satzungen sind bekannt und ihre Schriften sind in vielen Bibliotheken und Archiven öffentlich zugänglich.

Ist die Freimaurerei ein elitärer Club?   Die Freimaurerei ist auch kein elitärer Club – im Gegenteil, die Mitglieder haben die verschiedensten Berufe, sind unterschiedlichen Alters, sind unterschiedlicher Herkunft und haben dennoch Gemeinsamkeiten. Als „Freie Männer von gutem Ruf“ teilen sie gewisse Werte und treten für Toleranz und Gerechtigkeit ein. Und das tun Freimaurer recht unterschiedlich und undogmatisch.

Ist die Freimaurerei eine Religion?    Nein − die Freimaurerei ist nicht dogmatisch, deshalb gibt es nicht eine normative Lehrmeinung und keine vorgeschriebenen Glaubenssätze, die unumstößlich festgestellt werden. Es gibt keinen Auftrag irgend eine Glaubensvorstellung zu vertreten und es gibt keine Missionierung. Und deshalb ist sie keine Religion, auch kein Religionsersatz. Freimaurer können unterschiedlichsten Religionen oder Glaubensvorstellungen angehören.

Was die wahre Freimaurerei ist − Die Freimaurerei ist undogmatisch, es gibt also keine allgemeinverbindliche Meinung, die vertreten wird. Stattdessen haben Freimaurer übereinstimmende Werte und Lebensanschauungen, die sich in gemeinsamen Leitgedanken und Weltanschaung zeigen, so daß die Antworten von Freimaurern oft ähnlich ausfallen. Oft wird eine alte englische Erklärung gegeben, die hier ins deutsche übersetzt ist:

Was ist Freimaurerei?

Daheim ist sie Güte,
im Geschäft ist sie Ehrlichkeit,
in Gesellschaft ist sie Höflichkeit,
bei der Arbeit ist sie Anständigkeit!
Für den Unglücklichen ist sie Mitleid,
für den Schwachen ist sie Hilfe,
für den Starken ist sie Vertrauen.
Dem Gesetz gegenüber ist sie Treue,
gegen das Unrecht ist sie Widerstand.
Beim Reuigen ist sie Verzeihen,
für den Glücklichen ist sie Mitfreude.
Vor Gott ist sie Ehrfurcht und Liebe.

∴  ∴  ∴

> Freimaurerei – der alte weltoffene Bruderbund
> Freimaurerische Leitgedanken
> Wesen der Freimaurerei
> Weltanschauung
> Unsere Loge Victoria
> Wer kann Freimaurer werden?